to english site

Termine 2016

18.3. Leipzig

Lesung auf der Leseinsel Fantasy im Rahmen der Leipziger Buchmesse gemeinsam mit Van Canto. Beginn 15 Uhr.


18.3. Leipzig

Lesung gemeinsam mit Markus Heitz und Michael Peinkofer bei der PIPER Fantasy Lesenacht im Theaterhaus Schille (Otto-Schill-Str. 7). Beginn 19 Uhr.


18.3. Leipzig

Gemeinsames Konzert mit Van Canto im Hellraiser (Werkstättenstraße 4, D-04319 Leipzig/Engelsdorf). Vorbands: Grailknights & Victorius Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr.

Christoph Hardebusch

Herzlich willkommen auf meiner Seite.

Hier präsentiere ich Informationen zu mir, meinen Büchern und dem Schreiben allgemein. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Kurzbiografie

Christoph Hardebusch, geboren 1974 in Lüdenscheid, studierte Anglistik und Medienwissenschaft in Marburg und arbeitete anschließend als Texter bei einer Werbeagentur. Sein Interesse an Fantasy und Geschichte führte ihn schließlich zum Schreiben. Seit dem großen Erfolg seines Debüt-Romans „Die Trolle“ ist er als freischaffender Autor tätig. Christoph Hardebusch lebt mit seiner Frau in München.

Meine Liebe gilt dem geschriebenen Wort in allen möglichen Formen. Ich lasse mich ungern durch Genres oder sonstige, willkürliche Einteilungen beschränken.

Neuigkeiten

Aktuelles gibt es immer auf meinem Journal, auf Facebook und bei Twitter.

März 2016: Feuerstimmen / Voices of Fire


Feuerstimmen

Großes Crossmedia-Projekt mit Van Canto!

Mehr Informationen hier!

Seit einer Ewigkeit lag der Schrecken in den Tiefen der Meere verborgen und war von den Menschen fast vergessen. Doch nun ist der fünfte Drache, ein allmächtiges Geschöpf der Finsternis, erwacht. Und er will etwas zu Ende bringen, das ihm vor Jahrhunderten nicht gelungen war: die Welt zu unterjochen. Im Verborgenen wächst die Macht des Drachen, und die Menschen erkennen erst spät, dass sie mehr und mehr zum Spielball der Dunkelheit werden. Während die junge Königin Elena alles versucht, um ihr Volk zu schützen, erfährt der Barde Aidan, dass er eine ganz besondere Gabe besitzt, die im Kampf gegen den Drachen die entscheidende Rolle spielen könnte - den Gesang der Magie ...

Über die Frage, warum ich schreibe, habe ich mir früher wenig Gedanken gemacht; ich habe es einfach getan. Ich kann nicht einmal sagen, wann genau ich begonnen habe. An eine Veröffentlichung habe ich dabei jedenfalls nicht gedacht.


top

|: Impressum | Presseinformationen | Journal :|