Lesung / Signierstunde in Wien und Eggenburg

Am Wochenende lesen geschätzte Kollegen und Kolleginnen und meine Wenigkeit auf der III. Vindragona, die diesmal in Kooperation mit dem Mittelalterfest in Eggenburg stattfindet.

Lesungen und Seminare finden im Klemenshaus in Eggenburg statt. Mit dabei unter anderen Michael Marcus Thurner, Judith & Heinz Praßl, Katharina V. Haderer, Michael Peinkofer und Bernhard Hennen. Es gibt also einiges zu hören und auch einiges zu lernen, zum Beispiel beim Vortrag "Vom Text zum Buch:Wie findet man einen Verlag?" von Natalja Schmidt, Lektorin des Fantasyprogramms bei Droemer Knaur.

Das gesamte Programm findet man hier.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!