Vindragona 2015

Auch dieses Jahr findet in Wien wieder die Vindragona statt, diesmal vom 19. bis zum 21. März. Wir werden ebenfalls dort sein und halten am Freitag zwei Workshops: ich spreche über Weltenbau in der Phantastik (13:00 Uhr, Morawa Wollzeile) während Natalja über den langen Weg vom Manuskript zum Buchvertrag doziert (16:00 Uhr, Frick am Graben).

Das gesamte Programm ist auch dieses Jahr wieder phantastisch:

19.3.2015

17:30 Uhr Bernhard Hennen – Drachenelfen-Die letzten Eiskrieger, Frick am Graben
19:00 Uhr Jonathan Stroud – Lockwood & Co-Der Wispernde Schädel, Morawa Wollzeile

20.3.2015

13:00 Uhr Christoph Hardebusch – Workshop "Weltenbau und Recherche in der Phantastik", Morawa Wollzeile
14:00 Uhr J.H.Praßl – Chroniken von Chaos und Ordnung - Telos Malakin, Frick am Graben
15:00 Uhr Zusatztermin: Patrick Rothfuss – Die Musik der Stille, Kuppitsch am Schottentor
16:00 Uhr Natalja Schmidt – Workshop "Vom Manuskript zum Buchvertrag", Frick am Graben
16:00 Uhr Michael M. Thurner – Der unrechte Wanderer, Morawa Wollzeile
17:00 Uhr Jenny-Mai Nuyen – Nacht ohne Namen, Kuppitsch am Schottentor
18:00 Uhr Marah Woolf – BookLess. Wörter durchfluten die Zeit, Frick am Graben
18:00 Uhr Daniel Illger – Skargat - Der Pfad des schwarzen Lichts, Morawa Wollzeile
19:30 Uhr Patrick Rothfuss – Die Musik der Stille, Kuppitsch am Schottentor

21.3.2015

12:00 Uhr, Open Stage - Stelle Deinen eigenen Text vor! Frick am Graben (Anmeldung unter www.facebook.com/vindragona)
12:00 Uhr Manga-Workshop mit Marika Herzog, Morawa Wollzeile
15:00 Uhr Madeleine Puljic - Magie der Nacht, Frick am Graben
15:30 Uhr E.L.Greiff – Zwölf Wasser Buch 3: Nach den Fluten, Kuppitsch am Schottentor
16:00 Uhr Michael Peinkofer – Kampf der Könige, Frick am Graben
17:00 Uhr Leo Lukas – Lesung "Einführung in die Welt von Perry Rhodan Neo", Kuppitsch am Schottentor

Viele tolle Kollegen, spannende Lesungen, was will man mehr?

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!