Kommentare im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit

Derzeit gibt es eine kleine Spam-Schwemme, die anscheinend spielend mit den automatisierten Verteidigungseinrichtungen der Software fertig wird - ich wusste, dass es keine gute Idee war, den Thermal Exhaust Port direkt an die Oberfläche zu legen ... ;-)

Jedenfalls sind die Kommentare für den Moment geschlossen, bis ich eine Lösung gefunden habe. Ich bitte darum, auf eine andere Plattform - zum Beispiel Facebook oder Twitter - auszuweichen.

Vielen Dank für ihre Kooperation.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!