RPC '09 und Ausblicke

Dieses Jahr war ich nur am Samstag auf der RPC. Laut einigen Bekannten war es am Freitag wohl noch recht leer, aber am Samstag waren die Hallen sehr gut gefüllt. Geschätzt würde ich sagen, dass es voller als 2008 war. Eine absolute Verbesserung stellte auf jeden Fall das von Werk-Zeugs gemanagte Lesecafé dar. Ein halbwegs abgetrennter Raum mit ordentlich Platz, einer vernünftigen Soundanlage und Versorgung der Lesenden mit Kaffee und Snacks. Dazu viele interessante Autoren, die im Stundentakt ein reichlich vorhandenes Publikum unterhalten haben. Leider hat die RPC es auch dieses Jahr nicht geschafft, die Lesungen ordentlich auf ihrer Homepage anzukündigen - ebenso fehlte übrigens auch eine schnelle Möglichkeit, nach den Details für die Anfahrt zu suchen. Vor Ort war die Organisation dann aber sehr professionell. Ich habe mich die meiste Zeit in Halle 2 aufgehalten und mit Leuten geschwatzt, aber auch die anderen Hallen sahen sehr gut besucht aus.

Frank Dudley, einigen vielleicht noch von der Phantastik-Couch bekannt, hat auf seinem neuen Blog einen ersten Bericht von der RPC gepostet; mehr werden wohl noch folgen.

Eine wundervolle Vorschau auf die RPC hat auch Bild.de geschrieben. Einen Screenshot gibt es beim Cynxpire zu bewundern. Nachtrag: dort gibt es jetzt auch einen Bericht von der RPC.

Eine Messe ist auch immer eine gute Gelegenheit, um Ankündigungen zu tätigen. Der geschätzte Kollege Oliver Plaschka wird seinen nächsten Roman 2010 bei Klett-Cotta veröffentlichen. Arbeitstitel: "Solang wir uns wiedersehen". Wer Hinweise auf den Inhalt möchte, sollte ein wenig in der Gazette stöbern.

Und eine weitere interessante Information: Christoph Lode, bislang für seine historischen Romane mit leicht phantastischem Einschlag bekannt, schreibt derzeit an einem Science-Fantasy-Mehrteiler. Einige Informationen zu den Büchern findet man hier.

Noch ein kleiner Ausblick in eigener Sache: ich war am Wochenende nicht untätig und habe angefangen, die Seiten für "Die Werwölfe" zu erstellen. Noch findet man dort nicht viel, aber ich werde in den nächsten Tagen und Wochen damit anfangen, Informationen und den ein oder anderen Teaser dort einzustellen.

Und nicht vergessen: es gibt noch ein Gewinnspiel.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Dani schreibt:

    Schön dich mal live gesehen zu haben auf der RPC :-) Und nochmal lieben Dank für das nette spontane Foto als wir dich dann nachher nochmal kurz getroffen haben :-) War supi :-) Bei Interesse lass ich dir das natürlich zukommen xD In jedem Falle hoffen wir dass wir dich bald wieder mal lesen hören können - dann evtl. ja an einem ruhigeren Ort, ungestört von diversen doch recht lauten Hallenansagen :-) Im großen und ganzen fanden wir die RPC auch super - wir waren dieses Jahr das erste mal da - und was Werkzeugs da geboten hat war wirklich wunderbar :-) Oder sagen wir es hat uns Freitag und Samstag Nachmittag vom stöbern in den Hallen abgehalten :-)

    Einen lieben Gruß aus dem (derzeit) sonnigen München

    Dani

  2. Christoph schreibt:

    Im Vergleich zu letztem Jahr war es angenehm leise. Bis auf den einen, sehr lauten Zwischenfall empfand ich die Geräuschkulisse als akzeptabel. Allerdings ist es recht anstrengend, gegen diese Hintergrundgeräusche zu lesen, trotz Soundanlage.

    Photos nehme ich gerne. Einfach an post@hardebusch.net schicken, bitte.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!