Leipzig Remastered pt.2

Samstag

Der Morgen begann mit Kopfschmerzen, die mich auch bis zum Abend in variierender Stärke begleiteten. Am Samstag war die Füllmenge noch einmal deutlich größer, und langsam wurde es schwierig, durch die Gänge in angemessener Zeit zu navigieren.

Nachmittags habe ich auf der Leseinsel gelesen, mit einer anschließenden Signierstunde am Heyne-SF & Fantasy-Stand. Dazu gab es wieder jede Menge nette Leute zu treffen, und das eine oder andere Schwätzchen zu halten. Abends kam dann tatsächlich das Highlight der Messe: erst das Treffen mit den anderen Autoren der Gothic-Lesung, und dann die wirklich gelungene Lesung selbst. Die Location lag etwas außerhalb, was aber an die 150 Zuhörer nicht abgehalten hat, so dass kurz vor der Lesung noch jede Menge Bänke in die Kapelle geräumt werden mussten, bis wirklich jeder Zentimeter Platz ausgenutzt war. Und selbst so mussten einige noch stehen. Die Autorenriege (Markolf Hoffmann, Christopher Kloeble, Simon Weinert, Uwe Voehl, Christian von Aster, Markus Heitz) war bunt gemischt, und dementsprechend waren auch die Geschichten sehr abwechslungsreich. Boris Koch hat seine Pflicht als Herausgeber sehr ernst genommen und uns durch den Abend geführt. Ich hoffe, man hat gemerkt, dass die Chemie zwischen den Autoren einfach stimmte. Es war aus meiner Sicht ein rundum gelungener Abend.

Sonntag

Am letzten Tag gab es eigentlich keine Termine; vielmehr wollten wir noch einige Freunde und Bekannte treffen, die erst am Sonntag angereist waren. Der Tag war dementsprechend entspannt, und auch die Heimreise verlief sehr angenehm.

Die Leipziger Buchmesse ist definitiv eins der Highlights des Jahres. Jede Menge Autoren, Leser, Veranstaltungen und ein tolles Programm. Mein Dank allen, die auch diese Messe wieder zu einer Freude gemacht haben.

Laut der Webpage der Messe waren es dieses Jahr übrigens 147.000 Besucher

Neu war im diesen Jahr, dass ich den Stift beim Signieren komplett leer geschrieben habe.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!