I Troll pt.2

Gerade eben kamen die Belegexemplare der italienischen Ausgabe von "Die Trolle" an. Es ist schon sehr spannend, den eigenen Text in einer fremden Sprache zu "lesen". Die Ausgabe ist auf jeden Fall recht hübsch geworden, mit Klappbroschur, den Karten, Dramatis Personae und allem, was dazu gehört.

Ich habe das Cover eingescannt. Dabei ist leider der Goldeffekt des Titels ein wenig verloren gegangen.

Trackbacks

  1. Roma

    Die Funkstille der letzten Tage erklärt sich recht einfach: wir waren in Rom, der Ewigen Stadt, und zwar aus drei Gründen: Erholung, Sightseeing und Recherche. Sol Invictus war uns wohl gesonnen, aber selbstverständlich sind vier Tage für Rom viel zu kurz

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!