Veranstaltungstipps

Donnerstag, 29. November 2007

Zwei Lesungen aus "Fairwater", dem Debut des geschätzten Kollegen Oliver Plaschka:

Am Freitag, den 7.12. um 20 Uhr. Romanischer Keller (Seminarstrasse 3 (Ecke Kettengasse), 69117 Heidelberg). Eintritt 3 €.

Am Montag, den 10.12. um 20 Uhr. Stadtbücherei Speyer (Villa Ecarius, Bahnhofstraße 54, 67346 Speyer ). Eintritt frei!

Heidelberger Literaturquartett

Montag, 26. November 2007

Heute Abend findet das 7. Heidelberger Literaturquartett statt. Ab 20 Uhr, diesmal jedoch im Romanischen Keller (Seminarstrasse 3 (Ecke Kettengasse), 69117 Heidelberg). Der Eintritt beträgt 1 €.

Das Programm diesmal:

Ethnologin Stephanie Walda verrät, warum bei
Nicolas Fargues alles NICHT SO SCHLIMM ist.
ISBN-13: 978-3498021177

Literaturwissenschaftler Markus Schröder stellt sich dem
SCHRECKSENMEISTER von Walter Moers
ISBN-13: 978-3492049375

Literaturagentin Natalja Schmidt visioniert über
Oliver Plaschkas FAIRWATER
ISBN-13: 978-3867620116

Kunsthistoriker Christian Walda verbringt
DIE STUNDE ZWISCHEN HUND UND WOLF
mit Silke Scheuermann
ISBN-13: 978-3895613715

Verschiebung Trollblut

Donnerstag, 22. November 2007

Eine schlechte Nachricht: "Trollblut" wird weiter verschoben. Jetzt ist Ende Januar der angepeilte Termin. Es tut mir Leid für alle, die darauf warten, aber es liegt nicht in meiner Hand. Tatsächlich habe ich von dem neuen Termin erst auf Nachfrage erfahren.

Phantastik pt.4

Montag, 19. November 2007

Mal wieder ein kurzer Überblick:

Von Christoph Marzi ist der Roman "Fabula" erschienen.

Mit "Brücke der brennenden Blumen" ist der 4. Band der Reihe "Im Zeichen des Mammuts" von Tobias O. Meissner erschienen.

Olga A. Krouk hat mit dem Mysterythriller "Staub zu Staub" ihr Debut veröffentlicht.

Eine besondere Freude ist es für mich, endlich "Die Anderen" von Boris Koch in den Händen zu halten. Ein Buch wie ein Vulkan!

Zuguterletzt sei mir Hinweise auf die Reihe um den Goblin Jig, die gerade Verstärkung mit "Die Rückkehr der Goblins" aus der Feder von Jim C. Hines, sowie auf "Die Halblinge" von Mel Odom gestattet.

Weitere Hinweise auf Neuerscheinungen der Phantastik gerne in die Kommentare schreiben.

PEN Writers-in-Prison-Committee

Montag, 12. November 2007

Am 15. November ist Writers-in-Prison-Gedenktag. Hoffentlich wird das dafür sorgen, dass mehr Menschen auf jene Schriftsteller aufmerksam machen, die überall auf der Welt Repressionen ausgesetzt sind.

Das Montségur Autorenforum wird zum Beispiel am 15. November in ein virtuelles Gefängnis verwandelt, um auf den Gedenktag hinzuweisen.

Schwabach und Hamburg

Donnerstag, 8. November 2007

Zwei Lesungen an aufeinander folgenden Tagen, einmal in Bayern (pardon: im Fränkischen) und einmal in Norddeutschland; wie nicht anders zu erwarten, ist das durch die Fahrerei recht stressig. Aber es hat sich gelohnt.

Die Lesung in Schwabach fand im Rahmen der 11. Literatur Tage Schwabach statt. Die Veranstalter hatten die Alte Synagoge liebevoll hergerichtet. Ich habe es zum ersten Mal erlebt, dass zu einer Lesung passende Fantasygetränke gereicht wurden. Zuerst lasen Dieter Winkler, Monika Felten und ich, dann gab es noch eine Podiumsdiskussion, die von Herbert Heinzelmann moderiert wurde. Alles in allem ein sehr schöner und spannender Abend.

Die Lesung in Hamburg wurde von der Thalia Buchhandlung und dem Alstertal-Einkaufszentrum ausgerichtet. Diesmal las ich wieder mit Bernhard Hennen, der die Premierenlesung zu „Elfenritter. Die Ordensburg“ hatte. Auch hier war die Organisation sehr gut, wenn auch die Geräuschkulisse zu Anfang störend war.

Viele Kilometer später erreichten wir wieder Heidelberg, aber trotz Staus und Vollsperrungen kann ich sagen, dass es sich gelohnt hat. Meinen Dank den Veranstaltern, die sich sehr ins Zeug gelegt haben.

Disturbania

Sonntag, 4. November 2007

Mitte 2008 wird eine Kurzgeschichten-Anthologie namens "Disturbania" beim Atlantis Verlag erscheinen. Das Thema der Antholgie ist Urban Fantasy, und zwar in der Ausprägung Phantastik trifft Moderne. Der Herausgeber David Grashoff hat dazu einen Trailer erstellt:


Disturbania - Phantastische Kurzgeschichten Anthol… - MyVideo

Das Cover wiederum findet man hier.

Mit von der Partie werden außer mir noch Markus K. Korb, Christoph Marzi, Torsten Sträter, André Wiesler, Oliver Plaschka und eine Reihe anderer Autoren und Autorinnen sein.

Neuigkeiten zum Erscheinen gibt es dann zur entsprechenden Zeit an dieser Stelle.

Lesungen in der nächsten Woche

Samstag, 3. November 2007

Für die nächste Woche habe ich ein ordentliches Pensum an Lesungen:

05.11.2007, 18:30 Uhr - LesArt-Fantasy-Nacht in Schwabach, gemeinsam mit Monika Felten und Dieter Winkler. Alte Synagoge, Synagogengasse 6. Eintritt: 8,- € / 4,- € für Schüler/Studenten.

06.11.2007, 20:30 Uhr - Lesung gemeinsam mit Bernhard Hennen in der Thalia-Buchhandlung im Alstertal Einkaufszentrum in Hamburg (Heegbarg 31, 22391 Hamburg).

10.11.2007, 17 Uhr - Lesung auf dem Dreieicher Rollenspieltreffen. Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestr. 50, 63303 Dreieich (Bei Frankfurt/Main). Eintritt (für den gesamten Con): 7,- €. Außer mir werden noch Karl-Heinz Witzko, Thomas Finn und Markus Heitz lesen.

Und noch eine erfreuliche Meldung zum Schluss: heute kamen die Belegexemplare für die 2. Auflage von "Die Schlacht der Trolle".