Rückmeldung

Dienstag, 28. November 2006

Ganz kurz: wir sind wohlbehalten zurückgekehrt. Zwar schmerzt ein großer Teil meines Körpers, aber das Konzert war wirklich großartig.

Endspurt

Sonntag, 26. November 2006

Momentan komme ich nicht dazu, viel in das Journal zu schreiben, weil ich ganz simpel sehr viel arbeite. Es gilt den Text zu einem zufrieden stellenden und hoffentlich krönenden Abschluss zu bringen und dabei die Kommentare von Testlesern und Lektoren zu beachten. Ich muss Kontinuitätsfehler ausbügeln, an den Charakteren feilen, das Informationsmanagement noch einmal durchgehen und an den noch offenen Baustellen basteln. Alles wichtige Arbeit, damit das Buch auch wirklich rund wird.

Aber morgen Abend nehme ich mir dennoch frei: wir fahren auf ein Konzert der Red Hot Chili Peppers nach Stuttgart. Endlich mal wieder die eingerosteten Beinmuskeln für ein paar Sprünge gebrauchen…

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei allen bedanken, die uns ihre Glückwünsche ausgesprochen haben. Es ist schön, derartig viel Zuspruch zu erhalten.

Und herzlichen Glückwunsch an Bernhard Hennen, der mit seinem "Elfenlicht" einen phantastischen Einstieg in die Bestsellerlisten geschafft hat.

Just Married

Samstag, 18. November 2006

Gestern Nacht sind wir von der Zypernreise heimgekehrt. Alles in allem war es ein großartiger Urlaub. Nicht nur das fast perfekte Wetter, die wunderschöne Insel und das blaue Meer werden uns immer in Erinnerung bleiben, sondern auch, dass wir am 14.11. dort geheiratet haben.

Wer wissen möchte, wie unser Standesamt aussah, kann sich die beiden Photos anschauen:





Die Photos zeigen die Bucht samt Strand, die direkt unter unserer Suite lag. Dort wurde auf einer an der Klippe liegenden Terrasse die Zeremonie abgehalten. Ich fühlte mich dort tatsächlich wie im Himmel.

Zypern

Mittwoch, 8. November 2006

Auf diesem schönen Eiland liegt gerade das Auge der Welt. Nicht nur weil es im Mittelmeerraum nahe des Brandherdes Naher Osten liegt, oder weil die deutsche Fußballnationalmannschaft am 15.11. in Nikosia gegen die Zyprioten spielt, oder weil es gerade zu Spannungen mit der Türkei gekommen ist. Sondern auch, weil wir dort ab morgen fast zwei Wochen Urlaub machen werden... ;-)

Eine Insel mit einer bewegten und bewegenden Geschichte ist genau der richtige Ort dafür. Nach unserer Heimkehr werde ich berichten, was sich so alles zugetragen hat...

Kurzes Addendum: Die Lesung in Goslar war sehr nett. Das Tor3 ist eine feine Location. Für diejenigen, die in der Nähe wohnen, kann ich nur eine Empfehlung aussprechen, es einmal anzusehen. Mehr Informationen gibt es, wenn ich Bilder bekommen habe.

Lesung in Goslar

Samstag, 4. November 2006

Hier die Daten für die heutige Lesung:

Lesung im Tor3
Bismarckstrasse 1a
38640 Goslar

Beginn: 21:30

Es ist die letzte Lesung, die für dieses Jahr geplant ist. Termine für nächstes Jahr stelle ich online, wenn die Lesereise endgültig zusammengestellt ist.