In eigener Sache

Gestern war schönes Wetter. Das war sehr gut, denn ich hatte meiner Freundin eine Ballonfahrt (organisiert von Heidelberg-Ballon.de) geschenkt. Ballonfahren ist tatsächlich ein außergewöhnliches Erlebnis, das ich jedem nur ans Herz legen kann.

Natürlich hatte ich Hintergedanken. Einige hundert Meter über dem Boden habe ich meiner Freundin einen Antrag gemacht. Glücklicherweise hat sie ihn angenommen.

Wir werden noch dieses Jahr heiraten. Wohl nicht im Ballon. Aber ich bin ja auch Schreiberling und kein Aeronaut.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Alex schreibt:

    Da kommt ihr uns ja dann auch noch zu vor. Ein ganz herzlichen Glückwunsch :-)

  2. Chris schreibt:

    Danke schön. Ich freue mich sehr. 2006 ist ein sehr spannendes Jahr, das ein krönenden Abschluss verdient... ;-)

    Chris

  3. Zwergenreich schreibt:

    Naja in dieser Höhe ist ihr wohl nichts anderes übrig gelieben :-) neee Spaß, aber eine gute Idee.
    Schon mal herzlichen Glückwunsch an euch beiden.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA