Phantastik pt.3

Es hat sich in letzter Zeit wieder ein wenig getan:

Von Markus Heitz ist der Vampirroman „Kinder des Judas“ erschienen. Und offensichtlich gleich auf den Bestsellerlisten eingeschlagen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch Bernhard Hennen feiert mit „Die Ordensburg“, dem ersten Band der Elfenritter-Trilogie, einen Einstieg auf der Bestsellerliste. Ebenfalls herzlichen Glückwunsch!

Von Christoph Marzi ist jetzt der Kurzgeschichtenband „Nimmermehr“ erhältlich. Anthologien sind bei Publikumsverlagen selten geworden, umso erfreulicher ist es natürlich, wenn eine erscheint; vor allem, da Christoph Marzi ein profilierter Autor der kurzen Form ist, der sicherlich viele Leser finden wird.

Susanne Gerdoms "Elbenzorn" ist ebenfalls erschienen.

Und eine kleine Neuigkeit zum Schluss: es wird in absehbarer Zeit einen dritten Band um die Trolle geben. Allzu viel kann ich noch nicht verraten, aber ich hatte vor einiger Zeit eine Idee – die Idee, wie ich hoffe – und habe diese in den letzten Wochen ausgearbeitet und jetzt dem Verlag präsentiert. Die Lektoren waren sehr angetan. Mehr Informationen gibt es zu gegebener Zeit an dieser Stelle oder auf meiner Webpage.

Mal wieder übernehme ich keine Gewähr. Dies ist lediglich ein subjektiver Blick auf einen kleinen Teil der Phantastik.

Wer sonst noch erwähnenswerte Neuigkeiten oder Hinweise hat, kann diese wie immer in die Kommentare schreiben.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Oliver schreibt:

    Eine Trilogie ist geboren! Herzlichen!

    Spielen Leonard Nimoy und eine Fernbedienung eine Rolle bei dieser Idee..?

  2. Chris schreibt:

    Eigentlich ist es als Ikosalogie geplant.

    Tatsächlich bin ich rückwärtsgewandter, und somit spielt eher Dumas eine Rolle, obwohl ich Star Trek sicherlich nicht die inspirativen Kräfte absprechen möchte.

    Ansonsten bleibt mir nur eines zu sagen: live long and prosper.

    Chris

  3. Christoph_F schreibt:

    Das ist doch mal eine gute Nachricht. Aber soweit ich weiß, bist du gerade auch eine Trilogie am schreiben (ich meinte mal was von nautischer Fantasy gelesen zu haben), schreibst du dann den dritten Band zu den Trollen parallel dazu?

  4. Chris schreibt:

    Zwischen Band 1 und Band 2. Durch den langen Vorlauf für den ersten Band und das späte Erscheinen des zweiten Bandes sollte ich genügend Zeit haben. Es fühlt sich jedenfalls irgendwie an, als ob man nach Hause zurück kehrt.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA